Inhaltliche Schwerpunkte

Der Verein Karl Schubert Haus sieht es als Selbstverständlichkeit die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen im Alltag umzusetzen.

Die Organisation, Verwaltung und Struktur wird im Verein Karl Schubert Haus an die BewohnerInnen angepasst und nicht umgekehrt. Um eine sinnvolle Verwirklichung von individuellen Fähigkeiten und Bedürfnissen zu garantieren, werden die Wohn- und Beschäftigungsangebote auf die Bedürfnisse der einzelnen Personen abgestimmt.

Regeln werden nach Möglichkeit partizipativ erstellt um eine größtmögliche Wahl- und Entscheidungsfreiheit zu garantieren. Darüber hinaus wird gelernt zwischen Begrenzungs- und Behinderungsmacht zu unterscheiden und danach zu handeln.
Durch die Erstellung gemeinsamer Richtlinien kann Selbstverantwortung für eigenes Handeln übernommen werden.

Wir wertschätzen und nutzen die Fähigkeiten jeder einzelnen Person unabhängig von ihrer Stellung in der Gesellschaft.

Mit gesunder Ernährung, 80% der verwendeten Lebensmittel stammen aus biologischen Anbau und nachhaltiger Energiewirtschaft achten wir auf unsere Umwelt.
Die medizinische Betreuung beinhaltet komplementäre und alternative medizinische Methoden, die begleitend zur Schulmedizin eingesetzt werden.

Unsere Teams bestehen aus Menschen mit und ohne Behinderungen, die sich auf gleicher Augenhöhe begegnen.