Theater Raum für künstlerisches Schaffen
Ungewöhnliches Sommertheater in Aspang - Theater SägeWerk

Aktuelle Produktionen und Infos: Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.peetra.at

Seit 2004 erarbeitet das Theater Sägewerk Inszenierungen, die in ihrer Zusammensetzung aus Künstlern, Kindern, Laien und Menschen mit Behinderungen im Wechselgebiet einzigartig sind. Gespielt wird in den ehemaligen Pferdeställen des Schlosses in Aspang. Dieses Gewöbe hat sich im Laufe der Jahre durch das Theater Sägewerk, der künstlerischen Werkstätte im Verein Karl Schubert Haus, zu einem außergewöhnlichen Theater verwandelt.

Werkstätte Theater

Im Theater Sägewerk arbeiten Menschen mit Behinderungen und ohne Behinderungen an und in verschiedenen Projekten zusammen.

Mit unterschiedlichen Materialen und Methoden begeben sich die Beteiligten in einer Forschungsreise auf der Suche nach dem ureigenen künstlerischen Ausdruck. Elemente aus den Bereichen Malen, Werken, Formen, Rhythmus und Musik sind ebenso wichtige Bestandteile, als auch Theaterbesuche in Wien, Graz oder der Umgebung. Bei Talent und Interesse besteht die Möglichkeit im Theater aufgenommen zu werden.

Bewerbung für einen Schnuppertag peetra.jendrzejek(at)kshm.at

Erfolgreichen Stücke die bisher aufgeführt wurden „Kein Platz für Idioten“, „Der gute Mensch von Sezuan“, „Die Irre von Chaillot“, „Elling“ und der zu einem Theaterstück adaptiert Roman „Krabat oder die Verwandlung der Welt“ von Jurij Brězan.

Der kleine Prinz- aufgeführt 2004 und 2005
Elling- aufgeführt 2010 und 2011
Der Mann mit den Bäumen - aufgeführt 2013
Krabath- aufgeführt 2016